Headerbild
Fachschule und Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Logo
Home
 
 

 
 
 

02.02.2019

Berufsbildende Schulen der Franziskanerinnen Zwettl. ANMELDUNG

22.01.2019

Weiterbildungsmesse an der HLW-Zwettl

17.12.2018

IV. Klasse der HLW Zwettl entdeckt Berlin


 

 
Fragen und Antworten

  • Wie erfahre ich Genaueres zu FW und HLW Zwettl?

    1. Du kannst FW, HLW, BASOP und KOFEP Zwettl zweimal im ersten Halbjahr (9. November 2018 und 11. Jänner 2019) an den Tagen der offenen Tür besuchen. Dabei wirst du von Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen durch das Haus geführt. Die zeigen dir die verschiedenen Angebote und beantworten deine Fragen. Am Schnuppertag (7. Dezember2018) begleiten dich die Schülerinnen und Schüler in Unterrichtsstunden der verschiedenen Fächer.

    2. Unterricht in FW, HLW und BASOP Zwettl kannst du auch als Schnupperschüler/in besuchen. Melde dich im Sekretariat (3910 Zwettl, Klosterstraße 10 | Tel.: +43 2822 52318 18 | sek.hlw@hlwzwettl.ac.at) bei Frau Grünstäudl, sie wird dir über mögliche Termine und weitere Informationsmöglichkeiten Auskunft geben.

    3. Vielleicht waren Schüler/innen und Lehrer/innen der HLW-FW und BASOP Zwettl auch schon bei dir an der Schule? Mit HLW-FW on Tour kommen wir zu Elternabenden und in die Klassen der teilnehmenden Neuen Mittelschulen, Gymnasien und Polytechnischen Schulen, zeigen dir etwas aus unseren Unterrichtsfächern und stehen für alle Fragen über unsere Ausbildungsangebote zur Verfügung.

    4. Jederzeit kannst du persönlich Informationen bei uns in der Schule (3910 Zwettl, Klosterstraße 10 | Tel.: +43 2822 52318 18 | sek.hlw@hlwzwettl.ac.at), bei unseren Lehrerinnen und Lehrern und auch von erfahrenen Schülerinnen und Schülern erfragen.
     
  • In welchen Berufen arbeiten die Absolventinnen und Absloventen der FW und der HLW Zwettl?

    "Wo immer man im Waldviertel hinkommt, überall begegnet man einer Absolventin oder einem Absolventen der Fachschule oder der HLW Zwettl!" - Diese Feststellung unseres Direktors können wohl alle Lehrerinnen und Lehrer mit Stolz bestätigen. Die Berufswege sind so unterschiedlich und vielfältig, dass wir sie hier kaum zusammenfassen können. Von den klassischen Karrieren in Banken, Büros, bei Gemeinden, in der Gastronomie, im Sozial- und Gesundheitswesen bis zu Geschäftsführerinnen von Aushängeschildern der Waldviertler Wirtschaft ist alles dabei. Hier findest du ein paar Beispiele.

    Viele Absolventinnen und Absolventen der Fachschule schließen der FW eine weitere Ausbildung, zB im Gesundheitsbereich, an. Manche kommen auf den Geschmack, besuchen einen Aufbaulehrgang und holen dort die Matura nach. Auch die bei uns in Zwettl angebotene Berufsreifeprüfung wird bei Fachschulabsolvent/innen als weitere Möglichkeit geschätzt.

    Sowohl das Abschlusszeugnis der Fachschule als auch das Reife- und Diplomprüfungszeugnis der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Zwettl eröffnen die Möglichkeit zu einem erfolgreichen Start als Fachkraft in den Bereichen Gastronomie, Tourismus und Büro. Die genaue Auflistung der Berufsberechtigungen findest du hier.

  • Was ist das Besondere an der FW und HLW Zwettl?

    Gemeinsame Unternehmungen, Feiern im Jahresablauf und Veranstaltungen, in denen wir unsere Fähigkeiten und Leistungen zeigen, liegen uns besonders am Herzen.

    Wir haben uns  besonders auch dem Lebensgenuss verschrieben. In der "Genussschule" HLW-FW Zwettl legen wir besonderen Wert auf gesunde Ernährung und ein gesundes Umfeld. Mit der "Waldviertler Genussmesse" und zahlreichen weiteren Veranstaltungen und Kooperationen bringen wir die Spezialitäten der Region unter die Leute. Die Vertiefung in den Bereichen Gesundheit - Ernährung - Wellness schafft eine enge Verbindung zwischen Unterricht, Lebenspraxis unserer Schülerinnen und Schüler und den regionstypischen Wirtschaftsbetrieben der Umgebung.

    Wir stellen uns den Herausforderungen der Gegenwart. Es ist uns ein Anliegen, unseren SchülerInnen und Eltern gerade bei besonderen Schwierigkeiten besondere Lösungen anzubieten. In der Organisation des Unterrichts und durch zusätzliche Angebote (zB Individuelle Lernbegleitung, Wohnen in der Schule, Essen in der Schule) Beratung und Unterstützung versuchen wir über temporäre und dauerhafte Schwierigkeiten hinweg zu helfen.


  • Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen, um die FW oder die HLW Zwettl besuchen zu können?

    Wenn du die 4. Klasse einer Neuen Mittelschule oder einer Allgemeinbildenden höheren Schule positiv abgeschlossen hast, kannst du dich an der FW oder der HLW Zwettl anmelden. 

    Für die Höhere Lehranstalt gelten in bestimmten Fächern Mindestbeurteilungen, sonst musst du eine Aufnahmeprüfung in diesem Fach ablegen. Die derzeit geltenden Mindestvoraussetzungen findest du hier.

    Fachschule und Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Zwettl decken ein sehr weites Feld an Interessen und Fertigkeiten ab. Neben den allgemeinbildenden Fächern gibt Schwerpunkte wie der Bereich Gesundheit Ernährung und Wellness, die praktische Ausbildung im Bereich Ernährung, Gastronomie und Hotellerie und natürlich die wirtschaftlichen Fächer mit der Wirtschaftswerkstatt. Dazu gibt es in beiden Zweigen die Möglichkeit, verschiedene Zusatzausbildungen freiwillig zu absolvieren.

    In der Fachschule hast du mehrere Möglichkeiten, einen Abschluss zu erlangen. Falls du nach der ersten oder zweiten Klasse nicht mehr weiter zur Schule gehen möchtest, bekommst du auf Wunsch ein Abschlusszeugnis und kannst anderswo einen Beruf erlernen.

    Bei der Höheren Lehranstalt brauchst du etwas mehr Ausdauer. Dafür erwirbst du mit dem Reife- und Diplomzeugnis auch die Studienberechtigung an Hochschulen und Universitäten. Du musst dich nicht für alles interessieren. Es ist aber sicher hilfreich, wenn du bereit bist, gemeinsam vieles auszuprobieren, zu lernen und praktisch umzusetzen.
     
  • Wie kann ich mich bei FW oder HLW Zwettl anmelden?

    Zur Anmeldung an der FW und an der HLW brauchst du ein gültiges Semesterzeugnis der 4. Klasse NMS oder AHS, das du am letzten Schultag des ersten Semesters (heuer: 1. Februar 2019) bekommst. An diesem Tag beginnt auch die dreiwöchige Anmeldezeit, in der du an einem vereinbarten Termin (3910 Zwettl, Klosterstraße 10 | Tel.: +43 2822 52318 18 | sek.hlw@hlwzwettl.ac.at) deine Anmeldung einbringst und mit dem Direktor sprechen kannst.

    Du kannst uns auch vorher schon, zB beim Tag der offenen Tür oder beim Schnuppern, dein Interesse deponieren, dann erinnern wir dich, sobald die Anmeldezeit beginnt.

    Du kannst auch jederzeit nach der Anmeldezeit nachfragen, ob noch Ausbildungsplätze frei sind und dich anmelden.
    Mit dem Abschlusszeugnis der 4. KLasse NMS oder AHS sicherst du dir schließlich den Ausbildungsplatz an der FW oder der HLW Zwettl.
     
 
 
 

Bevorstehende Termine

DatumUhrzeitNameTyp
1.2.2019 - 22.2.2019Terminvereinbarung
Anmeldezeit HLW/FW
Informationsveranstaltung
 
PVS Zwettl

PVS

PNMS Zwettl

PNMS

HLW Zwettl

HLW-FW

BASOP Zwettl

BASOP

Kolleg Zwettl

KOLLEG

 

 
Danke an unsere Sponsoren!
> alle Sponsoren

 

 

    
Höhere Lehranstalt und Fachschule für wirtschaftliche Berufe

Dir. Mag. Gerhard Schenk, Schulleiter
Klosterstraße 10 , A-3910 Zwettl     Tel.: ++43/2822/52 318-18    mail: sekretariat@hlwzwettl.ac.at