Am Donnerstag, dem 14. Juni besuchten die Schüler der II B HLW im Zuge des Deutschunterrichts das „Kino im Kesselhaus“ in Krems. Während eines dreistündigen Filmworkshops zum Film „L’animale“ (Regie: Katharina Mückstein) wurde den Schülern ein breites Wissensspektrum zur Filmsprache vermittelt. Besonderes Augenmerk lag auf der Montage, den Kameraeinstellungen und dem Plot.

Abgerundet wurde der Workshop mit einer intensiven Reflexion über die Protagonisten des Films, deren Verhältnisse zueinander von den Schülern näher interpretiert und als Standbild präsentiert wurden. Diese Exkursion war für alle ein spannender, informativer Tag.

Auftritt des Kollegs Zwettl bei Zertifizierung als Pilgrimschule

Die nachhaltig-spirituelle Initiative "PILGRIM" zieht immer weitere Kreise. Am Mittwoch, 30.5.2018 fand die Zertifizierung der Schultypen BASOP und KOfEP der Franziskanerinnen Zwettl in Wien statt. Die Veranstaltung stand unter dem Zeichen der 15-Jahrfeier „Bewusst leben – Zukunft geben“, dem Motto von PILGRIM seit 15 Jahren.

Der erste von insgesamt drei neuen GenussLäden in Niederösterreich eröffnete vergangenes Wochenende im Waldviertel, Standort ist das Lagerhaus Großgerungs. Neben einer Verkostung der hochwertigen Produkte wurde den Gästen ein feierliches Rahmenprogramm mit musikalischer Untermalung geboten. Am 26. Mai und am 1. Juni wird es weitere Verkostungen geben.

Die ersten Jahrgänge der BASOP und HLW verbrachten ihre Sommersportwoche von 18. bis 25. Mai mit ihren Lehrern und Lehrerinnen Frau Mag. Weißensteiner (Leitung), Herrn Grulich, Frau Mag. Prof. Haller und Frau Mag. Tauber in Wagrain.

Praktikantinnen aus Bielsko-Biala

Seit vielen Jahren betreut die HLW-FW Zwettl Schülerinnen und Schüler aus der polnischen Stadt Bielsko-Biala. Auch heuer wieder betreut und organisiert FVST Gabriele Doppler diese langjährige Kooperation. Das Monitoring seitens der polnischen Schule wird von Frau Beata Chrobok-Juros durchgeführt.

HLW-FW Klimaschule

Die Stadtgemeinde Zwettl ist zum 3. Mal Projektträger für ein Klimaschulenprojekt und zwar zum Thema „Klimabewusste Ernährung – KEM Zwettl stärkt!“. Den weiterführenden Schulen der Franziskanerinnen in Zwettl, HLW-FW, BASOP und Kolleg für Elementarpädagogik, ist dieses Thema natürlich ein besonderes Anliegen. In einem Workshop mit Lisa Schawerda am 30. Jänner 2018 war es das Ziel, Bewusstsein dafür zu schaffen, dass durch überlegte Kaufentscheidungen und gesunde Ernährungsgewohnheiten, ein wesentlicher Beitrag zur positiven Klimabilanz geleistet werden kann.

HLW-Jungsommelieres in Dürnstein

Am 26. April 2018 besuchten 17 angehende Jungsommelièr/es aus dem III. Jg. HLW die Domäne Wachau in Dürnstein. Frau Lechner, eine Sommelière des Weingutes, nahm sich viel Zeit, um den interessierten Schülerinnen und Schülern Wissenswertes aus der Praxis zu erklären. Dieser Winzerbesuch ermöglicht es, theoretische Kenntnisse mit der Praxis zu verknüpfen.

In Niederösterreich können Schulen als Umwelt.Wissen.Schulen ausgezeichnet werden, die einem nachhaltigen Schulnetzwerk  angehören und Projekte oder Schwerpunkte zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen umsetzen. Um ihr Engagement öffentlich zu machen, erhalten sie beim Beitritt eine Flagge oder Tafel.

330 Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen der Franziskanerinnen in Zwettl widmeten sich im Rahmen eines Gesundheitstages am 19. April 2018 verschiedenen Aspekten eines gesunden Alltagslebens. Es wurden 8 interessante Stationen angeboten, die unter anderem auch von den hiesigen Fitnesscenter Chili Gym und Mrs. Sporty betreut wurden.

Kerstin Santner, Schülerin der VA, vertrat heuer in St. Pölten beim Fremdsprachenwettbewerb für Schüler/innen der Berufsbildenden höheren Schulen die HLW Zwettl und erzielte dabei einen herausragenden Erfolg. In Französisch gelang es ihr, den Bewerb mit dem 3. Platz zu beenden. Das Antreten wurde mit einem Geldgutschein belohnt.

Unterkategorien

Facebook